Marken-Chips

Markenprodukte sind das Rückgrat der qualitativ hochwertigen Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln. Frei nach dem Motto “Da weiß man was man hat” gilt auch im Chipsbereich, daß gute Qualität eben auch ihren Preis hat.

An den beiden Marken Chio Chips und funny frisch kommt man weder generell im Chipsmarkt noch speziell im Chipsregal im Supermarkt kaum vorbei.

Auch Lorenz ist schon lange im Geschäft, hat aber nicht die geschmackliche Qualität zu bieten, wie Chio oder funny und ist daher zum Teil gezwungen, über Großpackungen den Absatz anzukurbeln.

Mittlerweile seit einiger Zeit auch in Deutschland im Regal zu finden sind die Chips von Lay´s. Lay´ bringt immer wieder neue Geschmacksrichtungen wie z.B. zuletzt in der Sensations-Reihe.

Stöver ist relativ neu im Markt und auch bei weitem nicht so bekannt wie die anderen Marken. Aufgrund ihrer Qualität und ihres Preises sind diese Chips aus ostdeutscher Herstellung (Sachsen-Anhalt) ohne Zweifel in dieser Kategorie anzusiedeln.

 

[Chio] [funny] [Lorenz / Bahlsen] [Lay's] [Stöver]